Self Care im Ehrenamt – Koordiniertes hauptamtliches Arbeiten im ehrenamtlichen Bereich unter Berücksichtigung psychologischer Anforderungen

mit Sedat Sari

Ehrenamtliche Arbeit ist gut organisiert in Deutschland. Hauptamtliche Strukturen unterstützen und verwalten hierbei ein Heer an ehrenamtlichen Mitarbeiter*nnen. Neben den formalen und inhaltlichen Anforderungen verdient der psychologische Aspekt der Tätigkeit ein besonderes Augenmerk.

Die körperliche und seelische Gesundheit spielt hier in der Begleitung und Organisation der ehrenamtlichen Kräfte eine Schlüsselrolle. In diesem multidimensionalen Anforderungsbereich kann es phasenweise zu Komplikationen, Herausforderungen und Hürden, ja sogar zu Blockaden kommen. Dieses fragile Gleichgewicht zu stützen und zu unterstützen bedarf es einer Überprüfung, Introspektion und der entsprechenden Selbstreflexion, um ein effektives und verantwortungsvolles Arbeiten nachhaltig zu gewährleisten

Zielstellung

  • Eruierung des Ist-Zustandes
  • Abstimmung der Organisationsstrukturen und Abläufe in den jeweiligen Einrichtungen
  • Gesondertes Mitarbeiter-Management mit dem Focus auf Helferstrukturen
  • Tägliche Anforderungen und Lösungsstrategien
  • Selbstreflexion und Selfmanagement
  • Praktische Implementierung von Lösungsansätzen in den Arbeitsalltag
  • Psychische Relevanz und Handlungskompetenz

 

Themen

Teil 1

  • Grundlagen der ehrenamtlichen Arbeit, Herausforderungen und Chancen
  • Theoretischer Input zu Selbstmanagement
  • Übungen zur Implementierung von Techniken zur Entspannung
  • Wrap-up und Diskussion

Teil 2

  • Übungen zur Selbstreflexion und Achtsamkeit
  • Wissenstransfer in den Arbeitsalltag
  • Organisation und Soziale Kompetenz; theoretischer und praktischer Input
  • Kommunikation und Konfliktlösung; praktische Übungen zur Self-Awareness

Rund um Ihre Fortbildung

Sedat Sari: Psychologe, Supervisor, Ausbilder Ehrenamt

„Ich bilde seit 2006 ehrenamtliche Mitarbeiter*innen aus und kümmere mich im Rahmen von Fortbildungen, Schulungen und Supervisionen ebenfalls um hauptamtliche Mitarbeiter*nnen. Als Dipl.-Psychologe und durch die jahrelange Arbeit mit allen Formen von Einrichtungen bringe ich verschiedene Blickwinkel in den teilweise komplizierten Sachverhalt und versuche im Rahmen des Seminares, die verschiedenen Stränge im Sinne einer Übersetzung in Handlungskompetenz und Lösungseffektivität zu gewährleisten.

Bei der Konzeptionierung dieses Seminares war mir die Auseinandersetzung durch Initiierung der Selbstreflexion und das Ausarbeiten von Lösungsansätzen im Plenum sehr wichtig. Außerdem sollen neue Impulse erfolgen, die Sie in Ihre je individuelle Struktur tragen – wodurch Sie Ihre Arbeit effizienter und effektiver gestalten können.“

Herr Sari ist Dipl.-Psychologe und psychologischer Psychotherapeut i.A. Er arbeitet seit 11 Jahren im Interkulturellen Feld. Daneben führt er Seminare zu Kommunikationstechniken, Case-Management, zur interkulturellen Öffnung und Sprachmittlerausbildung durch. Des Weiteren bietet Herr Sari interkulturelle Psychotherapie und Supervision an. Seine Zielgruppen sind Einrichtungen aller Couleur wie kirchliche und freie Wohlfahrtsverbände, Kommunen, Städte, Schulen, Jugendämter, etc.

Sein Angebot im Rahmen der GEBIT-Münster-Kooperation

  • Soziale Arbeit in der Einwanderungsgesellschaft: Interkulturelle Kompetenz
  • Self Care im Ehrenamt – Koordiniertes hauptamtliches Arbeiten im ehrenamtlichen Bereich unter Berücksichtigung psychologischer Anforderungen

 

Die Methodik

  • Praktische Fallbeispiele
  • Rollenspiele und Übungen zur Selbstimplementierung
  • Analyse bestehender Strukturen sowohl verbal als auch visuell
  • Praktische Ausrichtung und Erarbeitung, Benennung und Überführung der Lernergebnisse

Rund um Ihre Anreise

So finden Sie Ihren Veranstaltungsort

support_telefon.png

Rufen Sie uns an

Sie möchten mehr über unsere Produkte und Lösungen wissen? Rufen Sie einfach an. Wir beraten Sie gern telefonisch. 0251 20 888 - 250

support_email.png

Schreiben Sie uns

Auch über E-Mail beantworten wir Ihnen gerne alle Fragen zu unseren Produkten und Lösungen. E-Mail senden

support_ticket.png

Fragen Sie unseren Support

Softwarekunden stellen bitte Anfragen in unserem Online-Ticketsystem JIRA. Ticket holen