GEBIT Münster entwickelt Kompetenzprofil für ASD-Mitarbeiter der Grafschaft Bentheim

Unter Berücksichtigung der geltenden fachlichen Standards hat die GEBIT Münster in einem umfangreichen Verfahren die Organisationsstrukturen im ASD der Grafschaft Bentheim einer Analyse unterzogen. Im Anschluss daran macht die Grafschaft gemeinsam mit der GEBIT Münster den nächsten Schritt in Richtung einer zeitgemäßen Personalentwicklung.

Nachdem in der Organisationsuntersuchung im Allgemeinen Sozialen Dienst des Landkreises fachliche Standards und Abläufe neu definiert wurden, hat die GEBIT Münster nun den Folgeauftrag für die Entwicklung eines Kompetenzprofils im ASD erhalten. Ausgehend von den Erfahrungen und Ergebnissen der vorangegangenen Untersuchung sollen gemeinsam mit Mitarbeiter*innen des ASD sowie der Abteilung Personal und Organisation exemplarisch wichtige Grundlagen für die weitere Personalplanung und -entwicklung erarbeitet werden. Die Systematik des Kompetenzprofils sowie weitere konzeptionelle Ergebnisse sollen auch auf andere Bereiche der Verwaltung übertragbar sein und den Landkreis Grafschaft Bentheim in der weiteren Verbesserung ihrer zukunftsfähigen Personalplanung und -entwicklung unterstützen. Die Relevanz und Notwendigkeit eines solchen Vorgehens wurde kürzlich in allen Nachrichten durch das Bundesverwaltungsamt bestätigt.

Kontakt: Oliver Münzner, GEBIT Münster

 

support_telefon.png

Rufen Sie uns an

Sie möchten mehr über unsere Produkte und Lösungen wissen? Rufen Sie einfach an. Wir beraten Sie gern telefonisch. 0251 20 888 - 250

support_email.png

Schreiben Sie uns

Auch über E-Mail beantworten wir Ihnen gerne alle Fragen zu unseren Produkten und Lösungen. E-Mail senden

support_ticket.png

Fragen Sie unseren Support

Softwarekunden stellen bitte Anfragen in unserem Online-Ticketsystem JIRA. Ticket holen